Gut oder böse? Wie sich Inflation auf Währungen, Kaufkraft und Investoren auswirkt.

-
10. August 2018
-
Von Christian Nemeth

Während in der Vergangenheit häufig zu hohe Infla¬tionsraten im Fokus standen, kämpfen seit der Finanzkrise viele Zentralbanken mit einer zu geringen Inflation. Eine Deflation, den anhaltenden Rückgang der Preise, versuchen sie mit allen Mitteln zu verhindern, da sie ein echtes Problem für das Wirtschaftswachs¬tum...

mehr

Donald Trump vs. China: Ein globales Tischtennisspiel

-
07. August 2018
-
Von Ross Teverson

Man könnte argumentieren, dass der aktuell diskutierte US-China-Handelskrieg mit dem Bruch der Bedingungen für einen chinesischen Telekommunikations-Ausrüstungshersteller begann: ZTE. Aus der Sicht des Aktienmarkts ist das interessant. ZTE versäumte es, vier Mitarbeiter zu entlassen, die mit Nordkorea und dem Iran zu...

mehr

Asiatische Anleihen - Vorsicht bei chinesischen Immobilienentwicklern

-
02. August 2018
-
Von Clement Chong

Seit einigen Jahren verfolgen die chinesischen Behörden den Plan, das Wachstum der gesamtwirtschaftlichen Verschuldung im Griff zu behalten. Die Juni-Daten deuten auf eine Verlangsamung des Kreditwachstums in China hin, wobei die Schattenfinanzierung sogar geschrumpft ist. Auch wenn es für die langfristige...

mehr

Von der demographischen Entwicklung profitieren

-
24. Juli 2018
-
Von Marc Homsy

„Alle wollen länger leben, aber niemand möchte alt werden.“ So lautet ein Zitat des 1706 geborenen und 1790 gestorbenen US-amerikanischen Schriftstellers, Wissenschaftlers und Staatsmanns Benjamin Franklin. Könnten wir Benjamin Franklin eine Grußbotschaft in die Vergangenheit schicken, würde sie sowohl gute als auch...

mehr

Lowflation in der Euro-Zone

-
05. Juli 2018
-
Von Andrew Wilson

Der Aufschwung im Euroraum ist zwar verhalten, kommt aber voran. Die Produktionslücke dürfte sich in diesem Jahr schließen, und trotz expansiver Aktivitäten ist der Inflationsdruck nach wie vor gering. Entsprechend sind unsere inflations- und geldpolitischen Aussichten eher moderat, zumindest verglichen zum allgemeinen...

mehr