Immobilienrisiken im Griff

-
25. April 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Der anhaltende Preisauftrieb auf dem heimischen Markt für Wohnimmobilien stellt derzeit kein Risiko für die Finanzstabilität dar. „Auch wenn in einzelnen Teilmärkten durchaus Übertreibungen zu beobachten sind, drohen aus kreditwirtschaftlicher Sicht keine Verwerfungen. Weder bei Kreditnehmern noch bei den...

mehr

IWF vs. Trump

-
19. April 2017
-
Von Hans Bentzien

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat zentrale Reformpläne von US-Präsident Donald Trump kritisiert. Sowohl die versprochenen höheren Staatsausgaben als auch die in Aussicht gestellte Reform der Unternehmensbesteuerung bergen aus Sicht des IWF erhebliche Risiken nicht nur für die USA, sondern auch für andere...

mehr

EZB definiert nationale Ermessensspielräume der Finanzaufsicht

-
13. April 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat eine Leitlinie und eine Empfehlung veröffentlicht, die an die nationalen zuständigen Behörden (National Competent Authorities – NCAs) gerichtet sind und die Nutzung der im Unionsrecht eröffneten Optionen und nationalen Ermessensspielräume (O&Ds) regeln. Dies betrifft Banken, die...

mehr

Finanzaufsicht auf dem Prüfstand

-
07. April 2017
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Europäische Kommission stellt ihr Konstrukt grenzüberschreitender Finanzaufsichtsbehörden auf den Prüfstand und denkt darüber nach, wie die Effektivität und Effizienz der European Supervisory Authorities (ESAs) gesteigert werden können. Hierfür ist eine Konsultation zur Arbeit, zur Befugnis, zur Governance und...

mehr

Regulierungspause notwendig

-
04. April 2017

Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret geht nicht davon aus, dass die Verhandlungen über das Bankenregelwerk Basel 3 auf den letzten Metern noch scheitern. "Allen Verhandlungspartnern ist bewusst, wie wichtig globale Regeln sind", sagte Dombret. Nicht zuletzt der härteren Regulierung sei zu verdanken, dass die Finanzkrise...

mehr