Von der Aufsicht zum Glück gezwungen

ERM
-
23. Juli 2019
-
David Lamouroux, Stefan Mainz

Mit LCR, NSFR und ALMM hat sich die Aufsicht bis auf einen Liquiditätshorizont von einem Tag vorgearbeitet. Jetzt beginnt sie sich zunehmend dafür zu interessieren, welche Fähigkeiten die Banken haben, auch die innertägige Verwendung der verfügbaren Liquidität zu überwachen. Und sind die Augen für die Innertageswelt...

mehr

Versicherungen für Transaktionsrisiken auf Rekordniveau

-
22. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Zahl der Versicherungen für Transaktionsrisiken bei strategischen Investoren hat im Jahr 2018 ein Rekordniveau erreicht. Mittlerweile sind Deckungssummen von mehr als 1 Mrd. US-Dollar pro Transaktion möglich. Hintergrund ist, dass sich Private-Equity- und strategische Investoren zunehmend mit Versicherungen gegen...

mehr

Erweiterte Zulassung für SVI – STS-Verifizierung in allen Assetklassen

ERM
-
17. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Ergänzend zur Zulassung vom 7. März als erster unabhängiger Drittpartei-Verifizierer in Europa gemäß der neuen europäischen Verbriefungs-Verordnung hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit Wirkung zum 11. Juli die Zulassung für die STS Verification International GmbH (SVI) auf alle...

mehr

Überarbeitung von CRR und CRD – Finalisierung des Bankenpakets

ERM
-
16. Juli 2019
-
Torsten Jäger, Nicole Quade

Das sogenannte Bankenpaket setzt Vorgaben des Baseler Ausschusses (Basel III) auf europäischer Ebene um. Dabei werden die Heterogenität des europäischen Bankensektors und Besonderheiten deutscher Institute in wesentlichen Bereichen berücksichtigt. Unsere Autoren beschäftigen sich in diesem Beitrag mit den Auswirkungen...

mehr

CRR II/CRD V – Proportionalität

ERM
-
09. Juli 2019
-
Volker Oostendorp, Sebastian Kalmbach, Sandra Schmolz

Die Proportionalität ist ein wichtiger Bestandteil der Bestimmung der institutsindividuellen Auswirkungen regulatorischer Anforderungen. Waren in der Vergangenheit häufig Regelungen zur Proportionalität verstreut in Einzelkapiteln zu finden, so bemühen sich die publizierenden Standardsetter wie der Baseler Ausschuss,...

mehr

Coface stuft Deutschland ab

-
08. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Daumen runter: Coface führt Deutschland nicht mehr in der besten Länderkategorie und hat die Bundesrepublik von A1 in A2 herabgestuft. Volkswirtin Christiane von Berg erklärt dies mit einem „deutlich erhöhten Risiko in wichtigen Branchen.“ Kritisch sieht der Kreditversicherer vor allem die Sektoren Automobil und Metall...

mehr

Deutsche Bank will ihre Kontrollsysteme ausweiten

ERM
-
08. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Trotz aller Bemühungen zur Kostensenkung im Rahmen des nun angekündigten Transformationsprozesses: An einem will die Deutsche Bank nicht sparen, dem Bereich Kontrolle und Sicherheit. Im Gegenteil. Bankchef Christian Sewing kündigte bei der Vorstellung des neuen Konzepts sogar Ausweitungen der Kontrollsysteme an.

mehr

Verkürzter Studiengang für künftige Risikomanager

ERM
-
04. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Einen neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang „Risikomanagement für Finanzdienstleister“ bietet das C3L – Center für Lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg ab dem Wintersemester 2019/20 an. Die Studierenden gelangen dabei schneller zum Abschluss Master of Science, denn der Umfang dieses Studiengangs wurde...

mehr

Basel III: Weitere 135 Mrd. Euro Kapitalbedarf

-
03. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Werden die neuen Baseler Eigenkapitalvorschriften (Basel III) wie von der EBA vorgeschlagen in europäisches Recht umgesetzt, erwartet die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) erhebliche negative Auswirkungen für die Kreditinstitute. Die europäische Bankenaufsichtsbehörde hatte gestern erste Ergebnisse ihrer...

mehr

Emissionsrating von Hypothekenpfandbriefen steht zur Konsultation

-
02. Juli 2019
-
Redaktion RISIKO MANAGER

GBB-Rating hat am 24. Juni ihre neue Ratingmethodik „Emissionsrating von Hypothekenpfandbriefen“ veröffentlicht und stellt diese bis einschließlich 22. Juli zur Konsultation. Insbesondere für kleinere und mittlere Institute kann das Emissionsrating Mehrwerte schaffen, wenn es um zusätzliche Refinanzierungsquellen geht....

mehr